Saisonabschlussgedanken

Die Tuning Saison 2013 ist mit dem letzten Wochenende offiziell beendet! Auf was für blöde Ideen man nicht so kommt, wenn man auf einmal zuviel Platz im Kopf dafür hat.

Kofferraumausbau? Na sichi.
Das Black & White Konzept weiter fortführen? Klaro.
Oder das ganz andere, total abgefahrene: Eine RATTE machen? Yay!

Ratte, was ist das? In meinem speziellen Fall handelt es sich dabei um einen Teilbereich der Tuningszene, bei dem es NICHT darum geht, möglichst viel BlingBling, Spoiler, Leistung oder die fetteste Anlage zu haben, sondern um eine Art Understatement. Eine Ratte kann äusserlich vieles sein, verrostet, zugeklebt, versifft, mit unterschiedlichsten Farben lackiert. Aber innerhalb eines Rahmens. Es geht hier um den äußeren Anschein von Schrott, der in Wirklichkeit gar keiner ist.

Für die Ratte brauche ich aber neben etwas Kapital auch gleich noch die Gewissheit, dass man damit noch relativ gefahrlos durch den TÜV kommt.
Die Ratte wäre quasi ein Spielprojekt, ein Lernobjekt, ein Social Event, das kostengünstig in einer noch nicht wirklich existenten Subszene in Deutschland platziert werden könnte. Man kann hier viel experimentieren und der Fantasie freien Lauf lassen. Beim eher klassischen Tuning – zumindest wenn man es dezent haben will, so wie ich – weisen irgendwann gewisse rechtliche, monetäre oder ästhetische Limits in die Schranken.

Die Ratte wäre hier der entsprechende Ausweg. Da hier quasi alles erlaubt ist, was gefällt, könnte man sogar noch was gutes tun und einem altersschwachen, der Presse geweihten Fahrzeug ein zweites Leben ermöglichen. Dafür muss man aber zunächst einmal ein passendes Fahrzeug finden.

Solltet ihr also jemanden kennen, der einen äußerlich nicht mehr ganz so beeindruckenden, älteren BMW (E30 oder E36 – oder noch älter) mit einigermaßen passabler Technik und idealerweise unter 200tkm Laufleistung verscherbeln möchte: Call me.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: